Führungen:

Führungen an die Ziegenherde finden zu jeder Jahreszeit statt.

Bitte rüsten Sie sich mit angemessener Kleidung aus!

Gruppen

Von der Schulgruppe bis zum Kegelverein sind mir alle willkommen.

Je nach Örtlichkeit Hüten, evtl. Wandern wir ein Stück mit der Herde. Ich informiere Sie über Belange des Biosphärenreservates, der Landwirtschaft und der Ziegenhaltung im Besonderen. Sinn und Unsinn der Landschaftspflege steht dabei im Mittelpunkt. Während ich Ihre Fragen beantworte, können Kinder mit den Ziegen auf Tuchfühlung gehen. Es darf hartes Brot, Möhren und Äpfel zum Füttern mitgebracht werden.

Eine Führung dauert ungefähr 2 Stunden.

Im Schutzgebiet gilt Wegegebot, d.h., dass ich nicht überall Gruppen hinführen darf. Melden Sie sich bitte rechtzeitig an, damit ich mich einrichten kann und die Herde entsprechend führen.
                    
Einzelpersonen

Einzelpersonen haben die Möglichkeit , mich einen ganzen Tag zu begleiten. Wir hüten die Herde und verrichten gemeinsam evtl. anstehende Arbeiten. Wer aus seinem Alltag mal in eine andere Energie kommen will, um den Kopf freizubekommen für Entscheidungen, wird hier die Möglichkeit dazu finden. Manchmal entstehen in diesem privaten Rahmen konstruktive Gespräche, geprägt von sensibilisierter Wahrnehmung und gegenseitiger Achtsamkeit. In der Natur verlieren manche Glaubenssätze ihre Kraft, wir nehmen Neues mit nach Hause.

Körperliche Behinderungen bitte vorher ansprechen.

Besuche benachteiligter Menschen

Das Führen benachteiligter Menschen an die Ziegenherde erfordert eine gewisse Flexibilität in Zeit und Aufwand. Die Gestaltung richtet sich dementsprechend individuell und eventuell in Absprache mit Betreuern aus. Jenseits von Tagesausflügen sind sehr kleine Gruppen und Einzelpersonen am Effektivsten. Fortlaufende, sich wiederholende Besuche schaffen eine vertraute Atmosphäre, in der Lernprozesse in Gang kommen können. Die Kontakte zu einzelnen Tieren bauen sich mit der Zeit zu wiederholbaren Handlungen aus. Tiere und Menschen gehen miteinander in Resonanz, auf unterschiedlichsten Kommunikations-ebenen.

Und von alldem mal abgesehen....Ziegen sind einfach total lustig!

Kosten:

Führung von Einzelpersonen,
Dauer 6-8 Stunden

120,00 €
incl. Versper

 


Führung von Gruppen,
Dauer ca. 2 Stunden

80,00 €